Der Republika Srpska Fussball Klub aus Zürich wurde am 1. Juli 2000 gegründet. Bei der damaligen Gründerversammlung spielten Emotionen eine Rolle und der FC TAXI wurde zum FC REPUBLIKA SRPSKA. Zu dieser Zeit hatten wir bereits 60 Mitglieder und zwei Teams wurden gebildet: Aktive und Senioren.

Im Jahr 2000 spielten sie in 5 Liga und gekrönt jedes Jahr in einer höheren Rangliste. Der größte Erfolg wurde 2004 beim 3 LIGA unter dem Trainer von Mihailo Bata Jankovic registriert. Gleichzeitig treten Senioren in den größeren Rang "MEISTER GRUPPE" ein und schaffen die Idee, ein Veteranen-Team aufzubauen.


Die älteste Generation aktiver Spieler des ersten Pfostens FC REPUBLIKA SRPSKA setzt seine Geschichte und das Leben seines Klubs fort. Die Generation, die 2004 zum Einstieg des FC RS in die 3. Liga des Schweizerischen Fussballverbandes beigetragen hat, wurde Träger der neu gegründeten Veteranenliste und trat in die "MEISTER GRUPPE" ein.


Die damalige Verwaltung war:


Präsident: Lukic Slobodan

Vizepräsident: Spasojević Slaviša

Sekretär: Nikolic Ljubo

Schatzmeister: Jovičić Predrag

Mitglied des Vorstandes: Krčić Zoran

Wirtschaftsprüfer 1: Verkauft Jovo

Wirtschaftsprüfer 2: Radmilo Mile

Ekonom: Peranovic Petar


 .